Sänger gesucht! – Behind the scenes Trier

Parallel zu Kaiserslautern und Mainz fuhr am letzten Samstag im Februar auch ein Helferteam nach Trier. Neben einer kleinen Stärkung für zwischendurch durfte an diesem Tag auch die Sonnenbrille nicht fehlen.

 Vor Ort konzentrierten wir uns auf die Altstadt. Hier finden sich zahlreiche Straßen, die mit ihren Cafes und Einkaufsmöglichkeiten zu den belebtesten in Trier gehören. Wie für einen historischen Stadtkern typisch, bedeutete dies auch für unser Team zahlreiche verwinkelte Straßenzüge und enge Gassen. Zum Glück hatte eine Helferin selbst eine Zeit lang in Trier gelebt. Dies erleichterte die Orientierung enorm. Neben der Altstadt machte unser Team an diesem Tag – ebenso wie in den anderen Städten – auch in Trier Halt an den Hochschulen sowie an wichtigen Kulturstätten. Hier sind beispielsweise das Exhaus mit seinen Konzerten und das Stadttheater sowie diverse Galerien zu nennen.

Als die Bilder aus Trier an dem Wochenende das Büroteam erreichten, stand fest: Elan ist ansteckend. Unsere Helferinnen hatten augenscheinlich soviel Spaß, dass alle anderen es etwas bedauerten selbst nicht mit in Trier dabei gewesen zu sein.